Mudras

 

....übersetzt aus dem Sanskrit "das was Freude bringt"

 

Mudras lenken und aktivieren die Energie in unserem Körper.

Durch Mudras wird die Lebensenergie ausbalanciert und mit Hilfe besonderer Mudras können wir Blockaden lösen und bestimmte Körperteile und Organe aktivieren und heilen.

In den meisten Fällen werden für ein Mudra die Hände und Finger in ein gewisse Stellung gebracht, aber auch der ganze Körper kann Bestandteil eines Mudras sein.

In weiterer Form gibt es auch Augen-, Zungen-, Bauch-, Hals- oder Beckenmudras.

Mudras können unter anderem helfen Müdigkeit und Angst zu beseitigen, den Geist zu beruhigen, die Intuition zu schärfen, Blockaden zu lösen und bestimmte Körperteile und Organe zu aktivieren und heilen.

 

 

Marieeve Pöllinger Energetikerin Kinderenergetikerin Mentaltrainerin Entspannung Mudra Leben in Balance energeitsche und schamanische Körperarbeit Happpy Moments Selbstwert stärken