Moxen

Es sollte keine weiter Reise unternommen werden, ohne vorher nicht das "QI" (Lebenskraft) durch Moxa angeregt zu haben.

(chinesisches Sprichwort)

Moxen ist eine Kombination aus wohltuender Wärme und vitalisierender Akkupunktur, bei der eine Moxazigarre aus getrocknetem Beifuß an der Spitze entzündet und dann an verschiedenen Energiepunkten des Körpers mit etwas Abstand gehalten wird.

Beifuß ist ein Jahrtausende altes Heilkraut und wirkt unter anderem antibakteriell, durchblutungsfördernd, beruhigend.

Moxen belebt den Körper und regt zeitgleich zur Regeneration und Entspannung an, es bietet eine Möglichkeit, sein Wohlbefinden zu steigern und sein Körpergefühl zu verbessern.

 

Marieeve Pöllinger Energetikerin Kinderenergetikerin Mentaltrainerin Entspannung Moxen Leben in Balance energeitsche und schamanische Körperarbeit Happpy Moments Selbstwert stärken