Die Farbe Rosa

 

 

ROSA

 Zartheit und Kindlichkeit 

 

  


 

  

ROSA ist zärtlich süß und kitschig, es steht für Romantik, Sanftheit, Zuneigung, Sensibilität und Zurückhaltung, es verhilft uns zu innerer Ruhe und Gelassenheit, steht aber auch für ein verstärktes Schutzbedürfnis

 

 


 

ROSA ist die Farbe der Herzensliebe und hilft unserem Herzen dabei unseren Gefühlen Ausdruck zu verleihen

 

 

 

Die Farbe ROSA verbindet die Reinheit von Weiss mit der Kraft von Rot.

Es ist die Farbe der Nächstenliebe und der Fürsorge,

bei Niedergeschlagenheit gelangt man durch das Tragen der Farbe ROSA wieder zu guter Laune

 


 

Der Stein der Liebe und des Herzens ist der ROSENQUARZ, er stärkt das Herz-Kreislauf-System und gibt Kraft für anstehende Herausforderungen, daher ist er für Lebenssituationen in denen ein Umbruch oder Neubeginn stattfindet sehr empfehlenswert.

Sein zarter Farbton bringt Ruhe, Harmonie und Freundlichkeit in jeden Raum.

Er hilft gegen Albträume, lindert Depressionen, Liebeskummer und Kränkungen und bewahrt Kinder vor seelischen Verletzungen.

 

 


 

ROSA steht für Optimismus - etwas durch die rosarote Brille sehen, etwas in den rosigsten Farben ausmalen, auf einer rosa Wolke schweben

 

 

 

Keine andere Farbe wirkt stärker auf die menschliche Psyche, sie verstärkt alle positiven Gefühle und besänftigt Aggressionen und Gewalt, auch hyperaktive Menschen werden ruhiger und ausgeglichener.

ROSA fördert und unterstützt die INNERE RUHE

 

 

 

 


 

Die Farbe ROSA ist auch dem 4. Chakra / Herzchakra / Anahata zugeordnet

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sabine (Montag, 23 Januar 2017 07:32)

    Jetzt ist mir klar warum Rosa meine Farbe ist - ich dank dir für die Aufklärung ��